2004

Gründete Robert Nußholz die EDV Firma "nussholz.de" in Köln. Nach kurzer Zeit spezialisierte sich dieses Unternehmen auf die Vernetzung und Ausstattung von Arztpraxen.

 

2006

Entstand das kleine Unternehmen "Forum-Sicherheitsruf" und wurde von seinem Bruder Ralph Nußholz in Hennef/Sieg geführt.

 

2007

Übernahm Robert Nußholz die knapp 30 Kunden und führte die Firma unter dem neuen Namen "sicrona Notrufsysteme" weiter.

 

2009

Wurde der Namen der EDV Firma in "sicrona - Notrufsysteme & IT" umgewandelt und beide Firmen unter einem Logo vereint.

 

2010

Durch das starke Wachstum mit mittlerweile mehreren Hundert Hausnotrufkunden mussten größere Räumlichkeiten bezogen werden und es entstand das erste Ladengeschäft für Hausnotrufe in Köln-Nippes, Steinbergerstr. 3.

 

2011

Wurde die Firma sicrona - Notrufsysteme als bestes privates Hausnotruf-Unternehmen in Deutschland von der Stiftung Warentest getestet.

 

2012

Im Produktportfolio von sicrona - Notrufsysteme finden sich auch Notrufsysteme für Arztpraxen, Pflegeheime und natürlich auch der mobile Bereich wieder. Als innovatives Unternehmen wächst unser Portfolio ständig!

 

2016

Wir blicken auf 10 Jahre Erfahrung im Bereich Hausnotruf und Notrufsysteme zurück. In diesem Jahr ist die Absplittung des IT-Bereiches in eine neue Gesellschaft geplant.
Im August haben wir die Kölner Handelsvertretung der Firma "tellimed Rambach & Fegers GbR" übernommen. Mit diesem Zusammenschluss konnten wir unser Produktportfolio um mobile Systeme erweitern und stärken damit einen großen deutschen privaten Hausnotruf-Anbieter.